Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Taufe

Das Sakrament der Taufe wird in der Regel sonntags um 14.30 Uhr in unseren 8 Pfarrbezirken gespendet. Das Taufgespräch findet vorher - nach Vereinbarung – entweder bei Ihnen zu Hause oder im Pfarrhaus statt.

Bitte melden Sie Ihr Kind mindestens 12 Wochen vor dem gewünschten Termin im zentralen Pfarrbüro in Hermeskeil unter Tel. 06503/981750 zur Taufe an. Sie benötigen dazu eine Geburtsurkunde des Kindes, sowie Patenscheine der Paten (wenn diese nicht in der Pfarrei wohnen), die jeweils katholisch sein müssen. Einen Patenschein bekommen Sie beim Wohnsitzpfarramt des Paten. Evangelische Christen können zusätzlich als Taufzeugen ins Stammbuch eingetragen werden. Auch dazu benötigen wir einen Patenschein des evangelischen Pfarramtes. Jemand, der aus der Kirche ausgetreten ist, kann kein Paten- oder Zeugenamt übernehmen.

Die Stolgebühren von 5,- Euro entrichten Sie bitte bei der Anmeldung.

 

Termine:

Wir freuen uns, wenn Menschen getauft und in die Gemeinschaft der Christinnen und Christen aufgenommen werden. In der Regel halten wir Taufsonntage vor - der 1. Sonntag im Monat und der 3. Sonntag im Monat. Den Ort bestimmt, der Täufling bzw. dessen Familie, die zuerst anmeldet. Es ist auch möglich im Gemeindegottesdienst am Samstag oder Sonntag die Taufe zu empfangen. Ganz besonders das Hochamt um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Martinus bietet sich dazu an. In der Pfarrkirche Hermeskeil sind die Taufen im Anschluss an das Hochamt um 12.30 Uhr. In den anderen Kirchorten ist die Uhrzeit in der Regel um 14.30 Uhr.
Weitere Termine nach Absprache und Vereinbarung mit dem zentralen Dienstbüro in Hermeskeil, Martinusstr. 5, 54411 Hermeskeil, Telefon: (06503) 981750, E-Mail