Hochzeit und Taufe im Franziskanerinnenkloster

Immer wieder taucht der Wunsch auf, dass Paare, die zum Klösterchen der Franziskanerinnen einen besonderen Bezug haben, auch dort heiraten möchten. Dies ist grundsätzlich möglich und diesem Anliegen möchten wir als Pfarrei auch gerne nachkommen. Dabei gelten in Zukunft folgende Bestimmungen:

Für alle Hochzeiten wie Brautamt (Eucharistiefeier) oder Trauung (Wort-Gottes-Feier) erfolgt die Anmeldung bei den Schwestern Beate und Dorothea-Maria im Kloster der Franziskanerinnen unter folgender Telefonnummer: (06503) 91 39 090.

E-Mail 

Im Kloster werden die Daten und Namen erfasst und die Ordensschwestern klären, ob die Trauung am Wunschtermin möglich ist. Nach dieser Rückmeldung wendet sich das Brautpaar an das Zentrale Pfarrbüro in Hermeskeil.

Telefon: (06503) 98 17 50

E-Mail 

 

Das Brautpaar ist in Eigeninitiative dafür verantwortlich, einen Zelebranten und Organisten zu suchen. Ggf. kann Kontakt mit dem Pfarrbüro in Hermeskeil aufgenommen werden. Der Blumenschmuck des Kirchenraumes ist Aufgabe des Brautpaares.

Gleiche Regelung gilt auch in Bezug auf Tauffeiern im Kloster der Franziskanerinnen.

 

Wir hoffen, mit dieser Regelung Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen. Herzlichen Dank. (RGE)